Aktuelles
Klare Ziele:
- das Programm
20 Erfolgsjahre:
- die Bilanz
Josef Niggas
Team der VP Lannach
Links
Kontakt
   
Aktuelle Informationen:

2013-06-01 - 4. FRÜHLINGSFEST SCHMECKTE ALLEN (Beitrag von Alois Rumpf)
HILFSBEDÜRFTIGE KÖNNEN SICH FREUEN

Es waren nicht nur Christine Hubmann und Friedrich Kreuzweger als absolute „high lights“ des 4. Lannacher Frühlingfestes, die am Samstag 1. Juni auf dem Rathausplatz in Lannach geboten wurde, sondern neben den musikalischen Genüssen des „umwerfenden Duos“ gab es auch die „Starkoch Willi Haider-Reh- und Rindgulaschgenüsse“, die wohlabgeschmeckt vom ihm persönlich von den vielen freiwilligen Helfern den hunderten Besuchern serviert wurden. Und das „Tüpfelchen auf dem i“ besorgten- wie immer- die Damen mit den vielen „süßen Verführungen“ in den verschiedensten Variationen unter Leitung von FB Chefin Hermelinde Sauer. Ob dieser Vielfalt an Köstlichkeiten war sogar einmal der Bürgermeister und Hausherr Josef Niggas kurz sprachlos, der sich bei all seinen Mitarbeiterinnen/en für die Sache, die dem guten Zweck der Unterstützung für hilfsbedürftige LannacherInnen dient, entsprechend bedankte. Da „galoppierten“ u. a. sein Vize Robert, Kulturchef Martin, Kassier Raimund etc. durch die Mengen, um diese so schnell als möglich zufriedenzustellen. Und als zufriedene Gäste kristallisierten sich u. a. Pfarrer Petar Krsticevic, Sparkasse-Prokuristin Irmgard Unterkofler, Univ.Doz. Dr. Johannes Gepp, Direktorin der priv. Mittelschule Dobl Maria Krestell-Leinholz, VSDirektorin Lannach Brigitte Stricker, Jagdhornbläser Erzherzog Johann -Chef Ernst Treffler , Polizeikommandant von Lannach, AbtInsp Gerhard Hochstrasser, Fenster Franz Geldner, die Bürgermeister Toni Weber, Dobl, Ernst Gödl (mit gesamter Familie) , Zwaring-Pöls. Franz Lindschinger, St. Josef , "Radfahrvorauskollegen" der Partnergemeinde Alling und natürlich auch der Lannacher Buchautor- der an seinem 19. Buch arbeitet- Klement Sprung (der glücklicherweise die ewige Jugend gepachtet hat) heraus und sie- sowie alle Besucher- fühlten sich bis zum Ende dieses „Frühlingsfestes“ pudelwohl. Und zum positiven und glücklichen Wetter befragt meinte Bgm Niggas lapidar: „ Man schaut halt, dass es ein schönes Wetter gibt“- dem ist nichts hinzuzufügen.

Alle Fotos gibt es unter www.meinbezirk.at
 



Johann Jöbstl
Johann Jöbstl:
"Weil er Bürgermeisterkompetenz besitzt!"